Bis zum 20.05.2024 mehr als 50% Rabatt: colorbit ...

Chitosan Keratinat macht das Haar dicker ...

Chitosan Keratinat ist ein Komplex aus Chitosan und Federkeratin. Der Komplex vermag auf dem Haar einen geschlossenen Mikrofilm zu bilden, der zudem in den zellmembrankomplex des Haares eindringt und das Haar im gesamten verdickt (ca. 20er % Durchmesserzunahme des Haares).

Das Volume Spray basiert auf dieser CHITIOSAN-Keratinat-Basis – ein Chitosan-Komplex, der eben diese, spezielle volumengebende Wirkung am Haar induziert. Pflegende Effekte werden hierbei zusätzlich durch Salbei eingegeben. Das Besondere an dieser volumengebenden Formulierung ist die Tatsache, dass das Haar nicht nur klassisch gefestigt wird – wie es bei konventionellen Festigern der Fall ist, sondern regelrecht verdickt. Der Durchmesser des Haares wird hierbei messbar vergrößert und gleichsam die Haar-Oberfläche egalisiert (pflegender Effekt).

Im Folgenden ist die Wirkungsweise von CERATYSAN einer konventionellen Wirkungsweise eines Festigers gegenübergestellt:

Unbehandeltes Haar – leicht geschädigtes Haar ...

: Linienrauhigkeit eines unbehandelten Haares

Konfokalmikroskopie eines unbehandelten Haares

Die Abbildung zeigt das Rauhigkeitsprofil sowie eine konfokal-mikroskopische Aufnahme eines unbehandelten Haares. Diese 3D-Mikroskopie eines Haares ermöglicht es, die Rauhigkeit der Haaroberfläche (Linienrauhigkeit) zu bestimmen. Die Visualisierung sowie das Rauhigkeitsprofil können mit den folgenden Messungen als Referenz verglichen werden.

Mit konventionellem Festiger behandeltes Haar ...

Rauhigkeitsprofil eines Haares - mit einem konventionellen Festiger auf PVP-Basis behandelt

Konfokalmikroskopie eines Haares - mit einem konventionellen Festiger - auf PVP-Basis

Die Abbildung zeigt das Rauhigkeitsprofil sowie eine konfokal-mikroskopische Aufnahme eines Haares, welches mit einem konventionellen Festiger behandelt wurde. Ein konventioneller Festiger wirkt auf der Basis eines Filmbildners. Hierbei bildet sich ein dünner Film um das Haar, welcher stabilisiert, behaftet und somit die Frisur fixiert. Typische klassische Filmbildner sind Polyvinylpyrrolidon (PVP), Acrylate oder PVP/VA-Copolymere. Derartige Filmbildner werden als bedingt umweltbedenklich eingestuft.

Optisch ist eine Filmbildung auf der Haaroberfläche zu erkennen. Die Textur der Schuppenschicht ist durch den Film bedeckt und nur noch bedingt erkennbar. Der Film ist dabei nicht gleichmäßig über das Haar verteilt, sondern er sektoral gegeben, wie es das Rauhigkeitsprofil anzeigt. Die egalisierte Plastizitätszunahme am Haar ist somit nicht gegeben.

Mit CERATYSAN Volume Spray behandeltes Haar

Linien-Rauhigkeitsprofil eines Haares - mit CERATYSAN Volume Spray behandelt

Konfokalmikroskopie eines Haares - mit CERATYSAN Volume Spray behandelt

Die Abbildung zeigt das Rauhigkeitsprofil sowie eine konfokal-mikroskopische Aufnahme eines Haares, welches mit dem CERAYTSAN VOLUME SPRAY behandelt wurde.

Chitosan-Komplexe, Federkeratin sowie Salbei stellen im Vergleich zu den konventionell genannten Wirkstoffen in keiner Weise ein Umweltrisiko oder Gesundheitsrisiko dar. Das System ist biomimetisch – der Natur nachempfunden. Im Vergleich zu einer konventionellen Filmbildung handelt es sich hierbei um einen. Mikrofilm, welcher die Textur der Schuppenschicht durch ein Coating nicht manipuliert. Der Film zieht zudem egalisiert auf und trägt somit zu einer Konditionierung im Rahmen einer Verbesserung der Rauhigkeit der Oberfläche bei. Zudem wird die Kämmbarkeit und der Glanz des Haares m Rahmeneiner Konditionierung erheblich verbessert.

Zudem ist zu erkennen, dass der Durchmesser des Haares erheblich zugenommen hat. Dieser Effekt ist sensorisch durch eine merkbare Volumenzunahme des Haares festzuhalten (siehe Abbildung).

Mehr Haar ...

Der CERATYSAN-Komplex wirkt aber nicht nur am Haar, sondern insbesondere auch ab der Haarpapille - spezifisch in und an den Kapillargefäßen. Dort wirkt das Präparat rein lokal blutverdünnend. Hierdurch wird ein ausladendere Durchblutung möglich, wodurch der Stoffwechsel gefördert wird und somit Haarwachstum forciert wird.

Dies gilt für alle Arten vor Haarausfall - insbesondere auch begleitend bei Chemotherapien und ähnlichen Äuffälligkeiten, die zu Haarausfall führen.

Fazit ...

Der CERATYSAN-Komplex (Chitosan-Keratinat) hat eine haarverdickende Eigenschaft, die den Durchmesser des Haares um ca. 20% vergrößert. Die Applikation auf dem Haar ist sehr einfach und schnell realisierbar. Das CERATYSAN Volume Spray ist somit eine einfache und hoch effiziente Option, aus feines Haar in dickes Haar zu verwandeln - insbesondere auch bei Krankheitswechselfällen und begleitend bei Therapien wie Chemotherapien u.v.m.. Zudem forciert der Komplex den Stoffwechsel und fördert somit das Haarwachstum merklich.