Hypoallergenes Colorieren & Blondieren ...

Blondieren und Colorieren sind einer der häufigsten und gefragtesten Haarveränderungen in unserer Gesellschaft. Es ist ein Teil unserer Kultur, der aber auch mehr und mehr Unverträglichkeiten aufzeigt. So steigen die Hautallergien durch Haarfarben stetig. Gegenwärtig treten bei mehr als 20% aller Farbapplikationen Hautunverträglichkeiten in Form von Allergien auf.

Neben der konsequenten Ablehnung von oxidativen Haarfarben bei Auftreten einer Allergie gibt es weiterhin Möglichkeiten, ein Allergierisiko zu reduzieren. Hierbei ist die Vorgehensweise AMC-Applikationsstrategie (Allergieminimierte Applikationsstrategie). Eine effizienteste Möglichkeiten, ein Allergierisiko bereits präventiv zu minimieren. Im Folgenden sind die entsprechenden Arbeitsschritte beschrieben: